Theaterverein Alpenrose Rodels

Gemeinde Domleschg

Gegründet

Anno 1945

Herzlich Willkommen

Auf den Brettern, die die Welt bedeuten!

13./14. und 20./21. April 2018 jeweils um 20 Uhr und am 15. April 2018 um 13:30 Uhr finden unsere Aufführungen wie gewohnt im Dalbertsaal in Rodels statt:

 

Zum Reservationsformular

(Das Formular wird am 25. März 2018 aufgeschaltet)

„D Männer straikend“

Lustspiel in 2 Akten von Carmelo Pesenti

 

Werner und Fritz sind seit einiger Zeit unter dem Hammer ihrer Frauen. Nebst der üblichen Arbeit müssen sie noch den ganzen Haushalt besorgen, während dem ihre Frauen in der Stadt im Kaffeekränzchen sind. Schuld an dieser Situation ist ein Buch mit dem Titel „Wie wird der Mann zum Untertan“. Was passiert nun, wenn der Autor kein Mann wie beschrieben, sondern eine Frau ist und erst noch im selben Haus wohnt und niemand weiss etwas davon? Oder der Hausmeister erwischt Fritz mit der neuen Mieterin im Schlafzimmer und Werner macht mit der Schwiegermutter Karate. Da muss ja die Polizei kommen, aber was hat es mit dem Bananenmörder auf sich? - Ein turbulentes Stück, bei dem Sie die Zeit vergessen werden...

 

 

 

Darsteller und ihre Rollen, sowie Ressortverantwortliche:

 

Werner Hubacher
Luzi Conrad
Clotilde Hubacher
Ursi Zeller
Elvira von Meier
Josi Mattle
Fritz Keller
Reto Mugwyler
Gitta Keller
Barbara Hager
Franziska Müller
Martina Schwarz
Kurt Kobel
Albert Schaufelberger
Urs Reber
Philipp Hager
Souffleuse:
Edith Dütschler
Regie:
Irene Raguth Tscharner
Gastronomie:
Ueli Zeller/Johannes Widrig
Sponsoring:
Marco Lötscher
Flyer/Presse:
Jris Danuser